Zahlungen und überweisungen

Innovative Lösungen zur Zahlungsverarbeitung

Die treibenden wachstumsfaktoren

Der Zahlungsverkehr ist ein sehr dynamischer Marktbereich. Um im Hinblick auf Kosten und Preise wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Zahlungsdienstleister ihre Betriebsmodelle auf den neuesten Stand bringen. Das Open Banking hat den digitalen Zahlungsverkehr zu einem noch stärker umkämpften Markt gemacht, der in Bezug auf Technologie, Reglementierung und Kapazität zur Bewältigung grosser Datenvolumen eine grosse Herausforderung darstellt. Für ein zukunftsfähiges Geschäftswachstum ist es daher unerlässlich, neue Einnahmequellen zu erschliessen.

Der Zahlungsverkehr ist stark reglementiert und steht unter strenger Aufsicht. Die Minimierung von Risiken bei der Zahlungsverarbeitung ist daher entscheidend, und die Technologie kann Sie dabei unterstützen, Kosten und Prozesse zu optimieren. Das gilt besonders für komplexe Bereiche wie Auslandzahlungen, Massenüberweisungen oder B2B-Zahlungen.

Ein weiterer ausschlaggebender Faktor für ein kreatives, anwenderfreundliches Kundenerlebnis im Zahlungsbereich ist die Deckung der zunehmenden Nachfrage nach digitalen Sofortzahlungen. Um sich in diesem schnelllebigen Umfeld behaupten zu können, müssen Finanzinstitute eine solide und skalierbare Plattform nutzen, die die nötige Konnektivität und Flexibilität aufweist, damit das Anbieten neuer Produkte und Dienstleistungen bei kürzerer Markteinführungszeit möglich ist.

SIE VERTRAUEN UNS

„Uns wurde schnell klar, dass zwar die Faster-Payments-Regeln einfach sind, der Prozess und die Technologie jedoch nicht. Jedes Zahlungssystem verwendet seine eigene Meldungsart. ERI musste sein OLYMPIC Banking System – zum ersten Mal überhaupt – dem ISO-20022-Standard anpassen. Wir erhielten die ganze Zeit über hervorragende Unterstützung. BFC Bank wurde sogar als das Faster-Payments-Mitglied mit der besten Verfügbarkeit im ganzen Vereinigten Königreich gelobt. Wir haben keinen einzigen Test verpasst, obwohl wir durch die COVID-19-Pandemie sehr unter Druck standen. Zahlungstests können aus der Ferne oder vor Ort durchgeführt werden. Ausserdem ist ERI in Sachen Kosten und Effizienz unschlagbar.“

– David Young,

COO von BFC Bank

Vorteile

 

Digitale Zahlungsverarbeitung in Echtzeit

 

Niedrigere Betriebskosten

Vollständig integrierte Zahlungsverarbeitungsabläufe reduzieren die Betriebskosten und verringern das Fehlerrisiko.

Konformität mit regulatorischen Anforderungen

Integrieren Sie regulatorische Anforderungen automatisch in Ihre Workflows, sodass sämtliche Aktivitäten ausnahmslos die geltenden Vorschriften erfüllen.

Flexibilität

Mit dem umfangreichen, parametergesteuerten System können Finanzinstitute schnell auf neue Geschäftsmöglichkeiten reagieren und neue Produkte mit kürzerer Markteinführungszeit anbieten.

Ökosystemkonnektivität

Verbinden Sie all Ihre zahlungsbezogenen Workflows mit den erforderlichen digitalen Kanälen und Clearingsystemen oder -anwendungen von Drittanbietern. Das System lässt sich auch an lokale und internationale Protokolle anpassen, wie etwa SWIFT, SEPA, Faster Payments (GB), GPI, Sic, EuroSic, SIMT, STET-CORE, RTGS, MEPS u. v. m.

Agilität und Skalierbarkeit

Beseitigen Sie Komplexität dank einer skalierbaren und integrierten Lösung mit optimierten Prozessen für verbesserte Betriebseffizienz. Durch die Anbindung von Drittanbieterlösungen können grosse Zahlungsvolumen erfasst und verarbeitet werden. Bieten Sie Unternehmenskunden sichere Massendownloads von Zahlungsanweisungen an.

Optimierter zahlungslebenszyklus von a bis z

OLYMPIC Banking System bietet eine integrierte Lösung mit einem zentralen Einstiegspunkt, die perfekt auf die Bedürfnisse von Zahlungsdienstleistern zugeschnitten ist.

Unterstützung aller Zahlungsarten
Tätigen Sie Zahlungen als Barzahlung, per Scheck, Kredit- oder Debitkarte, als elektronische Überweisung oder im Lastschriftverfahren. Darüber hinaus können Sie Überweisungen hoher Beträge, Daueraufträge, Interbank- und Massenzahlungen verwalten und Zahlungsabwicklungs-Hubs für internationale Konzerne integrieren.

Kartenmanagement
Verwalten Sie physische oder digitale Kredit-, Debit- und Prepaidkarten und personalisieren Sie diese. Steuern Sie den Lebenszyklus sowie alle Ereignisse bezüglich der Kartenausstellung zusammen mit Ihren Partnern und regeln Sie Rabatte und Gebühren.

Abwicklung und Integration von Zahlungsströmen
Verwalten Sie den gesamten Zahlungsabwicklungslebenszyklus und die damit verbundenen Akteure (Zahlender und Begünstigter) vom Einleiten der Zahlung über die Ausführung bis hin zur vollen Begleichung. Sie können OLYMPIC Banking System in lokale Clearingsysteme integrieren, Verarbeitungsströme über verschiedene Kanäle einschliesslich Geldautomaten und POS verknüpfen und Zahlungsausfälle, Zahlungsverzüge und Meldeverfahren abwickeln.

Regulatorisches und operationelles Risiko
Integrieren Sie die regulatorischen Anforderungen nach PSD2 zusammen mit Sanktionslisten-Screenings einschliesslich die Bekämpfung von Geldwäscherei, Terrorismusfinanzierung und Wirtschaftskriminalität. Zudem können Deckungsprüfungen durchgeführt werden.

Gebühren und Kommissionen
Berechnen Sie Gebühren automatisch nach Zahlungsart dank einer vollständig anpassbaren, parametergesteuerten Methode.

Mobile und Sofortzahlungen
Automatisieren Sie Workflows für die Zahlungsverarbeitung in Echtzeit.