Cookie- und datenschutzbestimmungen

RICHTLINIE ZUM DATENSCHUTZ UND ZUR VERWENDUNG VON COOKIES

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und nehmen die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. ERI verpflichtet sich, den Schutz, die Vertraulichkeit und Sicherheit der persönlichen Daten seiner Nutzer im Einklang mit den geltenden Gesetzen zu gewährleisten und ihre Privatsphäre zu respektieren. Dies ist für ERI ein wichtiger Bestandteil seiner Aktivitäten. Diese Datenschutzrichtlinie soll Sie darüber informieren, wie ERI, seine Verarbeiter und ggf. seine Partner die durch Ihre Nutzung unserer Website erhaltenen Daten verarbeiten und wie diese Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Lesen Sie sich diese Richtlinie bitte sorgfältig durch. Sie akzeptieren diese Datenschutzrichtlinie, indem Sie die Website von ERI besuchen. Bitte informieren Sie sich regelmässig über Aktualisierungen dieser Richtlinie. Einige Links auf der Website von ERI leiten Sie unter Umständen auf die Seiten Dritter (Partner oder ausgewählte Medien) weiter, die nicht mehr zum Geltungsbereich dieser Datenschutzrichtlinie gehören. ERI übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte und Aktivitäten solcher Websites.

Welche Daten werden von den Besuchern der Website erhoben?

Wenn Sie die Website von ERI aufrufen oder sich bei der „Client Access“-Anwendung anmelden, zeichnet unser Webserver automatisch die folgenden Informationen über Ihren Besuch auf:

  • Ihre IP-Adresse;
  • die Website, über die Sie auf unsere Website gelangt sind;
  • der verwendete Browser;
  • welche Seiten Sie auf der Website von ERI besuchen;
  • Datum und Dauer Ihres Besuchs.

Cookies sind kleine Dateien, die vorbehaltlich Ihrer Zustimmung über Ihren Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden können. Mithilfe von Cookies können Websites Ihren Browser erkennen und Informationen darüber aufzeichnen, wie Ihr Computer die Website navigiert (welche Seiten aufgerufen werden, Datum und Uhrzeit des Besuchs usw.), um anhand Ihrer bisherigen und gegenwärtigen Aktvitäten Ihre Präferenzen in Erfahrung zu bringen. Dadurch kann die Website Ihnen einen individuelleren, auf Ihre Interessen zugeschnittenen Service bieten. Die Website von ERI verwendet Cookies, um:

  • Ihre Präferenzen in Erfahrung zu bringen und für zukünftige Besuche zu speichern;
  • Daten über den Website Traffic und die Interaktionen zusammenzutragen, um die angebotenen Services zu optimieren;
  • sich Ihre Benutzersprache zu merken, damit sie bei Ihrem nächsten Besuch der Website standardmässig eingestellt ist.

ERI erhebt auch die folgenden persönlichen Daten, die Sie beim Ausfüllen eines Online-Formulars angeben und der Nutzung zustimmen:

  • Nachname
  • Vorname
  • Unternehmen
  • Position (optional)
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (optional)
  • Anschrift(optional)
  • Postleitzahl (optional)
  • Stadt (optional)
  • Land (optional).

Datenfelder, die ausgefüllt werden müssen, damit wir Ihre Anfrage verarbeiten können, sind auf dem Formular mit einem Sternchen gekennzeichnet. Wir verwenden diese Daten, um Ihre Fragen zu beantworten, Ihrem Informationsgesuch nachzukommen oder Ihnen Dokumente zu senden. Wenn Sie unser Produkt OLYMPIC Banking System oder andere ERI-Services verwenden und/oder dies beantragt haben, können wir Sie gelegentlich per E-Mail kontaktieren, insbesondere, um Ihnen per Newsletter weitere Informationen zu unseren Produkten und Services zukommen zu lassen. Diesen Newsletter können Sie jederzeit gemäss Ihrem Widerspruchsrecht abbestellen. Weitere Informationen über Ihre Rechte bezüglich Ihrer persönlichen Daten und wie Sie diese Rechte ausüben können, finden Sie im nachfolgenden Abschnitt.

Warum erhebt ERI Ihre Daten?

Die Informationen, die wir erheben, wenn Sie sich anmelden, auf eine Einladung reagieren, unsere Website besuchen oder das Kontaktformular ausfüllen, werden dazu verwendet:

  • Ihre Anfrage so gut wie möglich zu beantworten;
  • nach Ihrer Anfrage mit Ihnen in Kontakt zu bleiben.

ERI garantiert, dass diese persönlichen Daten:

  • angemessen und rechtmässig erhoben und verarbeitet werden;
  • für festgelegte und legitime Zwecke erhoben und gemäss diesen Zwecken verabreitet werden;
  • für diese Zwecke ausreichend, relevant und verhältnismässig sind.

Wer kann auf Ihre Daten zugreifen?

Die über unsere Website erhobenen Daten werden ausschliesslich ERI-intern verwendet. ERI wird Ihre persönlichen Daten unter keinen Umständen an Dritte weitergeben oder sie offenlegen, es sei denn:

  • es wird von einer Gerichtsbehörde oder durch eine gesetzliche Verplichtung dazu gezwungen;
  • dies ist im Rahmen eines Gerichtsverfahrens erforderlich;
  • dies ist aus Sicherheitsgründen erforderlich.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Gemäss den geltenden Gesetzen haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung der persönlichen Daten, die bei Ihrer Nutzung unserer Website erfasst werden, sowie das Recht, der Verarbeitung dieser Daten zu widersprechen. Wenn Sie diese Rechte wahrnehmen möchten, kontaktieren Sie uns per E-Mail und/oder per Post an die unten im Abschnitt „Kontakt“ angegebene Anschrift. Ihre Anfrage wird innerhalb eines Monats bearbeitet. Wenn Sie Ihr Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten wahrnehmen, werden sie an Sie persönlich und vertraulich übermittelt. Damit wir Ihrem Wunsch auf Zugang zu Ihren Daten nachkommen können, müssen Sie uns ein Identifikationsmittel zur Verfügung stellen, und zwar eine schriftliche Erklärung, die bestätigt, dass Sie der Inhaber der betreffenden persönlichen Daten sind, sowie eine Kopie Ihres Ausweises. Sie können die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer ablehnen, indem Sie in den Einstellungen Ihres Browsers Cookies deaktivieren. Die Deaktivierung von Cookies wird Ihren Zugang zu unserer Website nicht einschränken.

Wo und wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre persönlichen Daten werden im Rahmen der vorgesehenen Zwecke auf unseren eigenen sicheren Servern gespeichert und aufbewahrt. Wie lange persönliche Daten aufbewahrt werden, wird von ERI anhand der Art der Daten und des Zwecks für ihre Erhebung festgelegt.

Wie werden Ihre Daten geschützt?

ERI garantiert, dass Ihre Daten sicher und vertraulich verarbeitet werden. Zu diesem Zweck wurden angemessene technische und organisatorische Massnahmen ergriffen, um Ihre persönlichen Daten vor jeglicher Art von Beschädigung, Verlust, Modifikation, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, Weitergabe an unbefugte Dritte, Veränderung oder Zerstörung zu schützen. Diese Massnahmen werden je nach Vertraulichkeit der betroffenen Daten und der Höhe des Risikos, das ihre Verarbeitung oder Nutzung darstellt, angepasst. Mitarbeiter von ERI, die aufgrund ihrer Rolle Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben, sind vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Kontakt:

Wenn Sie weitere Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder unserer Datenschutzrichtlinie haben, können Sie sich unter der folgenden Anschrift an ERI in seiner Funktion als Datenverantwortlicher wenden:

ERI BANCAIRE S.A.
Atrium Park
3A, Rue de la Bergère
CH – 1217 Meyrin
Schweiz

Oder schreiben Sie eine E-Mail an: privacy@olympicbankingsystem.com

Skip to content